Mein Lesemonat Februar 2021

Lesemonat Februar 2021

#anzeige: Weiter unten im Beitrag bringt euch ein Klick auf ein Cover zum Buch auf der Seite des Verlags; dabei handelt es sich nicht um Affiliate-Links, ich erhalte keine Provision. Die Links öffnen sich in einem neuen Browser-Tab.

Im Lesemonat Februar 2021 gelesen:

Harald Martenstein: WutRagnar Jónasson: DunkelMinisterium der TräumeBad Regina

Harald Martenstein:
Wut – 272 Seiten
[ Rezension ]

Ragnar Jónasson:
Dunkel – 384 Seiten
[ Rezension ]

Hengameh Yaghoobifarah:
Ministerium der Träume – 384 Seiten
[ Rezension ]

David Schalko
Bad Regina – 400 Seiten
[ Rezension ]

Im Januar gelesen, im Februar rezensiert:

Alexander Häusser:
Noch alle Zeit – 280 Seiten
[ Rezension ]

Im Februar angefangen:

Are you Dreaming?Julia Phillips: Das Verschwinden der Erde

Daniel Love:
Are you Dreaming? – 300 Seiten

Julia Phillips:
Das Verschwinden der Erde – 376 Seiten

Marc Voltenauer:
Das Licht in dir ist Dunkelheit – 448 Seiten

[Link] Frühere Lesemonate

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt: