Kunstkrempel

[ Kunstkrempel #009 ] Bunte Farben gegen Corona-Blues

Kunstkrempel

Hinweis #anzeige: Links zu externen Webseiten öffnen sich in einem neuen Browser-Tab. Ich erhalte keine Provision und bin nicht mit den Betreibern der Webseiten assoziiert.

Ich bin Hobbykünstlerin und nehme mir daher das Recht, nicht perfekt zu sein. Obwohl ich da selber oft ins Schleudern komme!

Im Moment bin ich heilfroh über alle Kunst-Kurse, an denen ich teilnehme!

Die kreative Beschäftigung hilft mir sehr, ich kann regelmäßige “Corona-Auszeiten” gut brauchen. In meinem letzten Beitrag habe ich für Euch auch ein paar kostenlose Angebote aufgelistet:

Link: [ Kunstkrempel KW 12/2020 ] Kreativ gegen Corona-Stress

Ich zeige euch jetzt einfach Kurs für Kurs, was ich in den letzten Wochen so gemalt habe:

“Virtual Art Summit”

Was ist der “Virtual Art Summit”? Dabei handelt es sich um eine zeitlich befristete digitale “Konferenz” mit 17 Tutorials verschiedener Künstler, die wahrscheinlich noch bis Ende Mai verfügbar sind. Das Angebot ist kostenlos, Spenden sind aber durchaus willkommen.

Link: Die Webseite des Summit

“Happy Painting!”

Was ist Happy Painting? Eine Malmethode, die sich die Künstlerin Clarissa Hagenmeyer ausgedacht hat und seither unterrichtet. Dabei geht es nicht um technische Perfektion, sondern darum, frei und offen für alles das innere Kind künstlerisch spielen zu lassen. Es gibt kostenlose Videos und Anleitungen auf der Webseite oder dem dazugehörigen Youtube-Kanal, aber es gibt auch einen kostenpflichtigen Club mit monatlichen digitalen Kursen und Mal-Sessions.

Link: Die “Happy Painting!”-Webseite
Link: Der Youtube-Kanal Happy Painting! Official

Wie ihr seht, ist Happy Painting bunt, bunt, bunt, was mir im Moment gerade recht kommt.

“Wanderlust”

Was ist Wanderlust ? Bei “Wanderlust 2020” handelt es sich um einen ganzjährigen Kurs mit insgesamt 25 Lehrern und wöchentlichen Aufgaben. Organisiert und veranstaltet wird er vom Ehepaar Kasia und Jamie Avery. Ich werde in keinster Weise gesponsert, sondern spreche einfach über meine Erfahrungen mit dem Kurs.

Link: Webseite des Kurses Wanderlust 2020

“Lifebook” & andere Kurse von Willowing

Was ist Lifebook? Ähnlich wie bei Wanderlust handelt es sich um einen ganzjährigen Kurs mit wöchentlichen Aufgaben, mit etwa 20 Lehrern für verschiedene Themen und Techniken. Hier steht jedoch auch Wellness im Mittelpunkt, mit geführten Meditationen, Yoga und Handarbeiten. Organisiert wird der Kurs von der Künstlerin Tamara Laporte.

Von ihr werden auch andere Kurse auf willowing.org organisiert und sie ist oft als Gastdozentin bei Kursen anderer Veranstalter teil.

Link: Webseite des Kurses Lifebook 2020
Link: Webseite willowing.org

Sonstiges

So ganz konnte ich in den letzten Wochen auch nicht aufs Buchbinden verzichten. Die ersten beiden Bilder zeigen ein Journal (etwas kleiner als Din A6), das ich aus dekorativen Papiertütchen von Tchibo und ein paar Resten Aquarellpapier zusammengenäht habe – ich habe noch genug Tütchen und sicher auch Papierreste für vier weitere Journals, wenn dieses hier voll ist.

Die Bilder (in einem großen Mixed-Media-Journal gemalt, nicht in dem Tütchen-Journal) fallen für mich unter “Corona Art” – ich habe auch eine Youtube-Playlist, die so heißt. Darin sammele ich Anleitungen verschiedener Youtuber für Bilder, die man man relativ schnell und einfach malen kann.

Link: Die Playlist “Corona Art”

Wie geht es euch?

Ich hoffe, ihr kommt mit der notwendigen Distanzierung gut zurecht und übersteht diese Zeit so gut wie möglich!

Bleibt gesund, haltet durch – alles Liebe!