Das Köfferchen

[ Das Köfferchen ] Besuchte Buchblogs #09 2020

Das Köfferchen

Hinweis #anzeige: Links zu externen Webseiten öffnen sich in einem neuen Browser-Tab. Ich erhalte keine Provision und bin nicht mit den Betreibern der Webseiten assoziiert.

Immer noch Corona, trotzdem wieder Köfferchen.

Ich habe überlegt: soll ich etwas über die aktuelle Situation, über Covid-19 sagen? Aber ist da nicht schon alles gesagt worden – bringt es irgendjemandem wirklich noch etwas, wenn ich darüber schreibe, dass ich mehrere Menschen kenne, die positiv getestet wurden? Dass ich mich wie in einem dystopischen Film fühle, weil mein Mann (verständlicher Weise) die Klinik nicht betreten darf, wenn einer meiner Termine fällig ist?

Im Moment ist in unseren Gedanken eine Freundin sehr präsent, die vor kurzem viel zu jung verstarb – nein, nicht an Corona.

Daher sei mir bitte verziehen, dass ich diese Woche nur wenige Blogs besucht habe.

Wer mich kennt, weiß, dass ich zu Galgenhumor neige und wird sich daher nicht wundern, dass ich trotzdem lustige Corona-Song-Parodien auf Facebook verlinke… Manchmal muss man das Gehirn einfach auf Anrufbeantworter stellen.

Buchsichten
Rezension: Kein Teil der Welt von Stefanie de Velasco

Gut, dass Hanna mir das Buch mit ihrer Rezension wieder in Erinnerung ruft – das liegt hier schon einigen Monaten, nachdem es mal als unangefragtes Rezensionsexemplar im Briefkasten war (wie anscheinend bei vielen Bloggern). Eigentlich finde ich die Thematik – die Zeugen Jehovas – ja sehr interessant.

54books.de
Nord Verlag – Skandinavische Literatur abseits von Krimis

Ein sehr interessantes Interview mit Camilla Zulege, die 2017 in Dänemark den Nord Verlag gründete – und sich damit dann auf deutsche Übersetzungen dänischer Bücher spezialisierte. Sie spricht im Interview über das Warum und Wie, über die skandinavische Literatur, die Akzeptanz des Verlags in Deutschland, die Bedeutung von Instagram für den Buchmarkt und die Veränderungen durch die Corona-Krise.

literaturblatt.ch
Alexandra Riedel „Sonne, Mond, Zinn“, Verbrecher Verlag

Eine interessante Rezension zu einem Romen, der auf beste Art eigenwillig und herausfordernd klingt – wenn auch möglicherweise mit leichten Schwächen.

Weltenwanderer
Stöberrunde – Blogrundschau mit Buchtipps für Buchnerds

Aleshanee hat wieder die Runde gedreht und interessante Beiträge zusammengetragen – muss aber feststellen, dass es im Moment eher ruhig auf den Blogs ist… (Huhu, Corona!)

Letusreadsomebooks
Amélie Nothomb – Kosmetik des Bösen

Das klingt nach einem bitterbösen Buch voller Abgründe und unerwarteter Wendungen – und ich liebe solche Wendungen, wenn sie gut geschrieben sind. In dieser Rezension klingt es so, als sei es das auf jeden Fall.

Fiktion Fetzt
Macht Lesen schlau? Wie Bücher unser Gehirn trainieren

Jeder Vielleser kennt sie Antwort auf diese Frage – aber Karos Beitrag gibt einen interessanten Einblick in das Warum.

54books.de
[Kolumne] Geht’s noch, Literaturbetrieb? Über vertane Chancen

“Wenn Kultur überlebenswichtig ist für mehr als die Menschen, die tatsächlich von ihr leben, warum drückt sich das nicht in Zahlen aus?” fragt Dana Buchzik in ihrem Artikel und stellt auch sonst unbequeme aber wichtige Fragen – über deren Beantwortung man sich streiten kann.

Ich kann nicht behaupten, mit der Schreiberin der Kolumne unbedingt in allen Dingen einer Meinung zu sein, aber sie ist in jedem Fall ein guter Denkanstoß.

Und jetzt gehe ich zurück zu Youtube… Womit lenkt ihr euch ab?

Mein liebster Corona-Song ist derzeit “My Corona” von Chris Mann: [ Der Link auf Youtube ]

[ Frühere Beiträge in der Kategorie “Das Köfferchen” ]

Teile diesen Beitrag:
Liebe Grüße,
Signatur Mikka

1 thought on “[ Das Köfferchen ] Besuchte Buchblogs #09 2020

  1. Hallo Mikka,

    deine Köfferchen-Aktion mag ich sehr, deshalb komme ich auch mal wieder auf einen Besuch vorbei. Ich habe bisher immer etwas interessantes zum Ansehen entdeckt.
    Zur Zeit lese ich sehr viel, die Ruhe und Zeit haben aber nicht alle Leserinnen. Es ist doch verstörend, was gerade abgeht.

    Liebe Grüße und bleib gesund,
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.