[ Interview ] Autor Stefan Keller

Interview: Stefan Keller
14. Mai 2017

Stefan Keller: Die ersten Notizen zu Heidi Kamemba stammen aus dem Jahr 2013. Warum und wie ich auf diese Figur gekommen bin, weiß ich leider gar nicht mehr. Sie hat mich nur von Anfang an interessiert und deswegen bin ich ihr nachgegangen. Ein reales Vorbild gab es dabei nicht. Ganz im Gegenteil. Das zumindest war ein Grund, an der Figur dranzubleiben: Es gibt meines Wissens bis heute keine afrodeutsche Kriminalkommissarin in der Realität. Dabei sollte es selbstverständlich sein, dass es sie gibt. Also habe ich eine geschrieben.

>> Weiter mit Klick auf den Titel

[ Von 1 bis 10 ] Autorin Tereza Vanek im Interview

Autorin Tereza Vanek im Interview
19. September 2016

Ihre Bücher zeichnen sich auch heute noch durch genau die Themen aus, die sie schon als Jugendliche faszinierten: fremde Kulturen, vergangene Zeiten und starke Frauen. Die Romane wurden inspiriert von den verschiedensten Kulturen, Epochen und Geschehnissen: von Sklaverei in Europa über die religiöse Bewegung der Katharer bis hin zum chinesischen Boxeraufstand – und vieles mehr.

>> Weiter mit Klick auf den Titel