Neuzugänge

[ Neuzugänge ] Neues Lesefutter im November 2018

Neue Bücher Buchneuzugänge
#anzeige: Ein Klick auf ein Cover bringt euch zum Buch auf geniallokal.de – dabei handelt es sich um einen Affiliate Link, was heißt, dass ich eine Provision bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen. Euch entstehen dadurch keine Kosten.

© der Cover liegt bei den jeweiligen Verlagen
© Fotos: A.M. Gottstein © Beitragsbild: Pixabay

 Buchneuzugänge im November 2018

Die allertraurigste Geschichte

Ford Madox Ford: Die allertraurigste Geschichte

Erstmal möchte ich dem Diogenes-Verlag für das wunderschöne Rezensionsexemplar danken! Das Buch ist leinengebunden und hat einen sehr schmucken Schuber. (Man verzeihe mir das undeutliche Foto, das Licht war sehr schlecht!) Und vom Inhalt verspreche ich mir sehr viel, denn es wird allgemein als das bedeutendste Buch des Autors bezeichnet.

Das Buch ist ein echter Klassiker, wenn in Deutschland wohl auch kein sehr bekannter – oder vertue ich mich da? Im englischen Original ist die erste Ausgabe von “The Good Soldier” im Jahr 1915 erschienen, in Deutschland erschienen im Laufe der Jahre mehrere Ausgaben beim Diogenes-Verlag.

Klappentext:
“Am Vorabend des Ersten Weltkriegs verbringen die Ehepaare Ashburnham und Dowell alljährlich glückliche Tage in Bad Nauheim. Erst nach dem Tod seiner Frau entdeckt John Dowell, dass der Schein in all den Jahren getrogen hat, und er beginnt, den wahren Charakter seiner Freunde und seiner Frau zu erkennen. Ein bewegender Roman, der den Leser mit jedem seiner betörenden Sätze tiefer in das Labyrinth der menschlichen Seele lockt.”

Der rote Swimmingpool

Natalie Buchholz: Der rote Swimmingpool

Ich war letztens bei einer Veranstaltung meiner Lieblingsbuchhandlung, wo Lieblingsbücher zweier der dortigen Buchhändler vorgestellt wurden. Am liebsten hätte ich die Hälfte der vorgestellten Bücher gekauft, habe mich dann aber zähneknirschend für ein einziges entschieden, nämlich dieses.

Klappentext:
“Adams Mutter ist schön und wird von allen bewundert, sein Vater ist lebenshungrig und erfolgreich. Nichts kann sie trennen, denkt Adam, der kein Kind mehr ist und noch kein Mann. Bis es dann doch passiert: Sein Vater verschwindet ohne ein Wort. Seine Mutter sagt ihm nicht, was los ist. Und Adam tut etwas, das er besser gelassen hätte. Leichtfüßig und mit großer Wärme erzählt Natalie Buchholz in ihrem Debütroman von einer Vorzeigefamilie, die sich selbst zerstört. Sie erzählt, wie eine große Liebe zerbricht und eine neue beginnt. Denn während Adam versteht, dass nichts im Leben perfekt ist, kommt der Sommer und mit ihm das Mädchen, das ihn dazu bringt, sich endlich auf seinen eigenen Weg zu machen.”

Rachesommer

Andreas Gruber: Rachesommer

Dieses Buch habe ich letztens aus dem öffentlichen Bücherschrank gefischt! Und da ich die Bücher des Autors langsam für mich entdecke, war es mir sehr willkommen.

Klappentext:
“Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall … Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt … “

Katzen in leiwanden Grafiken

Katzen in leiwanden Grafiken

Dieses Heftchen hat tatsächlich nur 24 Seiten… Und es ist nicht so lustig, wie ich erwartet hatte. Aber ich stelle euch das noch in einem eigenen Beitrag vor.

Klappentext:
“Woran schärfen Katzen am liebsten ihre Krallen? Was passiert, nachdem man sich ein Katzenvideo angesehen hat? Und vom wem kann Grumpy Cat noch was lernen? Diese und andere Fragen rund um die flauschigen Vierbeiner werden in diesem Büchlein bunt und übersichtlich beantwortet.”

Was ist bei euch in letzter Zeit so eingezogen?

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.