Die literarische Flimmerkiste

[ Die literarische Flimmerkiste ] Literatursendungen im September 2018

Literatursendungen im September 2018

© der für das Beitragsbild verwendeten Grundbilder: Pixabay
Beschreibung des Bildes: Ein Fernseher, in dem Bücher zu sehen sind

Fernsehen für Bücherwürmer und Leseratten

Mit der ‘literarischen Flimmerkiste’ möchte ich euch auf aktuelle Fernsehsendungen mit literarischen Themen aufmerksam machen. Für solche Sendungen mache ich als absoluter Fernsehmuffel eine Ausnahme und hoffe, dass sie auch den ein oder anderen meiner Leser interessieren. In der Mediathek des jeweiligen Senders kann man verpasste Sendungen in den meisten Fällen nachholen. Ich erhebe mit dieser Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Diesen Monat bin ich zu spät dran, deswegen ist die erste Sendung schon gelaufen – aber wie gesagt, in der Mediathek kann man sie noch sehen.

Druckfrisch

Sonntag, 2. September 2018, ARD

Themen:
Jonas Jonasson: Er ist wieder da
Natascha Wodin: “Irgendwo in diesem Dunkel”
Denis Scheck empfiehlt Roberto Bolaño
Denis Scheck kommentiert die Top Ten Belletristik

Die Sendung in der ARD Mediathek

Fröhlich Lesen

Donnerstag, 13. September 2018, 23:35 MRD

Themen:
Kristina Fisser: Dachschaden kann man nicht versichern
Prof. Dr. Markus Egert & Frank Thadeusz: Ein Keim kommt selten allein

Lesenswert

Donnerstag, 20. September 2018, 23:15 SWR

Themen:
María Cecilia Barbetta: Nachtleuchten
Volker Kutscher: Der nasse Fisch

Gibt es Literatursendungen, die ihr gerne schaut?

In dieser Rubrik werde ich in Zukunft regelmäßig auf Literatursendungen im Fernsehen hinweisen.

Teile diesen Beitrag:
Liebe Grüße,
Loading Likes...

4 thoughts on “[ Die literarische Flimmerkiste ] Literatursendungen im September 2018

Comments are closed.