Neuerscheinungen

[ Quer durch den Genre-Garten ] Neues im Mai 2018

Bücher: Neu im Mai 2018
#anzeige: : Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich eine Provision bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch keine Kosten. Das © der Titelbilder liegt bei den jeweiligen Verlagen.

Bei meinem Streifgang durch die Neuerscheinungen habe ich wieder eine bunte Auswahl getroffen: Gegenwartsliteratur, Post-Apokalypse / Dystopie, Science Fiction, Fantasy, Historische Romane, Jugendbücher, Krimi/Thiller und Liebesromane.

Es gibt also jede Menge Neues im Mai 2018 – aber auch Vielversprechendes?

Aus jedem Genre habe ich die Neuerscheinungen herausgesucht, die mich am meisten angelacht haben. (Ein Klick auf das Titelbild bringt euch jeweils zum Buch auf Amazon.)

Gegenwartsliteratur

Das Mädchen, das in der Metro las

Christine Féret-Fleury: Das Mädchen, das in der Metro las
Erscheint am: 22. Mai 2018

Hardcover: €18,00
eBook: €14,99

“Jeden Morgen sitzt Juliette in der Metro auf dem Weg zu ihrer eintönigen Arbeit in einem Maklerbüro und taucht ein in die Welten ihrer Romane. Mal begibt sie sich mit Marcel Proust auf die Suche nach der verlorenen Zeit, mal begleitet sie Hercule Poirot im Orientexpress Richtung Istanbul – manchmal beobachtet sie auch einfach die Menschen um sich herum, die in ihre Lektüre vertieft sind.

Es sind die Bücher, die Juliettes Leben Farbe verleihen.

Als sie eines Tages beschließt, zwei Stationen früher auszusteigen, begegnet sie dem schrulligen Soliman, der mit seiner Tochter Zaïde inmitten seiner Bücherstapel lebt. Soliman glaubt, dass jedes Buch, wenn es an die richtige Person übermittelt wird, die Macht hat, ein Leben zu verändern. Auserwählte Boten liefern für ihn diese kostbare Fracht aus, an die, die sie nötig haben. Bald wird Juliette zu einer Botin, und zum ersten Mal haben die Bücher einen wirklichen Einfluss, auch auf ihr Schicksal.”
(Klappentext)

Miss Gladys und ihr Astronaut

David M. Barnett: Miss Gladys und ihr Astronaut
Erscheint am: 28. Mai 2018

Taschenbuch: €15,00
eBook: €12,99
Hörbuch (Download): €10,19
Hörbuch (CD): €12,95

“Die gute Miss Gladys kann sich nicht mehr alles merken, aber dieser Telefonanruf ist unvergesslich: Der Astronaut Thomas Major ist am Apparat, gerade auf dem Weg zum Mars. Er hat sich natürlich verwählt und will am liebsten gleich wieder auflegen. Aber Miss Gladys und ihre Enkel brauchen seine Hilfe. Zögerlich und leise fluchend wird der Mann im All zum Helfer in der Not. Tausende von Kilometern entfernt, führt er die drei auf seine ganz eigene Art durch schwere Zeiten, denn Familie Ormerod droht ihr Zuhause zu verlieren. Miss Gladys und ihr Astronaut brauchen einen galaktisch guten Plan …”
(Klappentext)

Dystopie

Hier ist es schön

Annika Scheffel: Hier ist es schön
Erscheint am: 5. Mai 2018

Hardcover: €22,00
eBook: €18,99

“An einem Tag im August beschließt Irma, die Erde zu verlassen, ihren Eltern und Freunden für immer den Rücken zu kehren und eine Heldin zu werden. Gemeinsam mit dem rätselhaften Sam wird sie in einer spektakulären Fernsehshow dafür ausgewählt, einen neuen Planeten zu besiedeln. Doch dann entscheidet sich Sam plötzlich anders.

Er, der abgeschirmt von der Welt und den Menschen aufwuchs, ergreift die Flucht.

Er will endlich Antworten auf die Fragen nach seiner Herkunft, nach seiner Geschichte. Und so begeben sich Sam und Irma auf eine Reise – nicht ins All, sondern durch abgestorbene Wälder, lebensfeindliche Städte, entlang leerer Straßen. Sie entdecken eine kaputte Welt von surrealer Schönheit, verfolgt – oder doch gelenkt? – von Mächten, die Puppenspielern gleich im Hintergrund die Fäden ziehen.”
(Klappentext)

New York 2140

Kim Stanley Robinson: New York 2140
Erscheint am: 14. Mai 2018

Taschenbuch: €16,99
eBook: €13,99

“New York, einhundert Jahre später. Der Meeresspiegel ist angestiegen, und die Straßen des Big Apple haben sich in Kanäle verwandelt und aus den einstigen Wolkenkratzern sind hoch aufragende Inseln geworden. Aber noch hat New York sich nicht aufgegeben. In einem Haus treffen so unterschiedliche wie ergreifende Schicksale aufeinander – Schicksale, die von der Zukunft nach dem Ökokollaps erzählen. Da ist zum Beispiel ein nimmermüder Detektiv, und da ist das Internet-Sternchen. Auf dem Dach leben die Coder. Ihr Verschwinden setzt schließlich eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben aller New Yorker für immer beeinflussen werden.”
(Klappentext)

Science Fiction

Die Formel

Dan Wells: Die Formel
Erscheint am: 2. Mai 2018

Taschenbuch: €16,00
eBook: €12,99

“Als der Wissenschaftler Lyle Fontanelle im Auftrag der Kosmetikfirma NewYew die neue Hautcreme ReBirth entwickelt, ahnt er nicht, was für eine Katastrophe er damit auslöst. Erst als Testpersonen merkwürdige Symptome aufweisen, erkennt er, dass etwas gehörig schiefgelaufen ist: Denn statt Hautzellen nachhaltig zu regenerieren, überschreibt ReBirth die DNA der Nutzer – und macht sie zu Klonen anderer Personen. Geblendet von Gier, bringt NewYew das Produkt dennoch auf den Markt und kann die verheerenden weltweiten Konsequenzen nicht mehr aufhalten. Denn jeder will ReBirth für seine Zwecke nutzen. Nicht zuletzt könnte die Creme als gefährliche Waffe missbraucht werden …”
(Klappentext)

Autonom

Annalee Newitz: Autonom
Erscheint am: 23. Mai 2018

Taschenbuch: €14,99
eBook: €12,99

“Zacuity ist eine neue Droge, der ganz heiße Scheiß. Wenn man sie nimmt, wird die Arbeit zu einer wahren Freude. Die Nebenwirkung: Man will nicht mehr aufhören zu arbeiten.

Man arbeitet sich wortwörtlich zu Tode.

Jack ist eine Patentpiratin, die Medikamente der Pharmaunternehmen kopiert und auf dem Schwarzmarkt verkauft, auch Zacuity. Als die ersten Opfer auftauchen, gibt man ihr die Schuld. Doch Jack ist sich sicher, dass nicht ihre Kopien, sondern schon das ursprüngliche Präparat zu Suchterscheinungen und massiven gesundheitlichen Schäden führt. Sie nimmt Kontakt zu einigen alten Bekannten auf, idealistischen Pharmaforschern, mit denen sie studiert hat, und gemeinsam machen sie sich an die weitere Erforschung des Medikaments.

Doch die Zeit wird knapp:

Denn inzwischen wird sie von dem Pharmakonzern Zaxy als Terroristin gejagt. Ein Agent der IPC (International Property Coalition) hat sich mit einem Kampfroboter an ihre Fersen geheftet. Stück für Stück rekonstruieren die beiden das Netzwerk, in dem sich Jack bewegt. Die Schlinge zieht sich langsam zu…”
(Klappentext)

Fantasy

Najaden

Heike Knauber: Najaden
Erscheint am: 21. Mai 2018

Taschenbuch: €15,00
eBook: €11,99

“In Heike Knaubers Roman lauert an jeder Ecke tödliche Magie, geheimnisvolle Wesen kämpfen in der Arena um Leben und Tod, und die Seiten knistern nur so vor Romantik. Dabei spielt die vielschichtige Handlung sowohl am Grunde des Meeres als auch in einem Wüstenreich, das im Sandmeer zu versinken droht: Knaubers Heldin Meliaé ist Thronfolgerin des legendären Najaden-Volkes – doch weiß sie nichts über ihre Herkunft. Als zwei grausame Brüder sie entführen, scheint Meliaés Tod unausweichlich, doch dann entdeckt sie ihre dunkle Liebe zu einem Mann, der sich für sie sogar mit dem Gott der Unterwelt anlegen wird … “
(Klappentext)

Broken Mirrors

A.F. Dery: Broken Mirrors
Erscheint am: 30. Mai 2018

Taschenbuch: €14,90

“Für was ist ein zerbrochener Spiegel noch zu gebrauchen?

Das wird Thane, Dread Lord von Eladria, herausfinden, als er einen von den menschlichen Spiegeln entdeckt, der in seiner Burg arbeitet: Kesara. Eine unbesonnene Entscheidung verbindet sie beide auf eine Art und Weise, die sie weder verstehen noch der sie vollkommen vertrauen.

Während die Welt außerhalb erschüttert wird, alte Verbündete sich abwenden und sich ein Verräter in ihrer Mitte befindet, ist die einzige Hoffnung für einen zerbrochenen Spiegel und ihren missgestalteten Lord die, gemeinsam zu überleben.”
(Klappentext)

Historisch

Die Farben des Himmels

Christina Baker Kline: Die Farben des Himmels
Erscheint am: 14. Mai 2018

Hardcover: €20,00
Taschenbuch: €15,99

“Die abgeschiedene Farm ihrer Familie in Maine ist die einzige Welt, die Christina Olson kennt. Eine seltene Krankheit schränkt ihren Radius extrem ein und verhindert, dass sie diesen kleinen Kosmos verlassen kann. Als ihre ersehnte Verlobung in die Brüche geht, platzt ihre letzte Hoffnung, der klaustrophobischen Enge ihres Lebens zu entkommen. Doch dank ihres unbeugsamen Willens gelingt es Christina, sich eine ganz eigene Welt zu erschaffen – in deren Mittelpunkt die tiefe Freundschaft mit dem Maler Andrew Wyeth steht. Er zeigt ihr, dass es mehr als eine Art gibt zu lieben, und verewigt sie in einem der berühmtesten amerikanischen Gemälde des 20. Jahrhunderts.”
(Klappentext)

Lady Liberty

Annabelle Tilly: Lady Liberty
Erscheint am: 8. Mai 2018

Taschenbuch: €9,99
eBook: €2,49

“Paris, 1885: Ihre Schwestern mögen in ihren Ehen aufgehen – Camille St. Laurent hat einen anderen Traum. Sie will sich als Journalistin beweisen. Ihre Chance bekommt sie, als der Figaro sie ins ferne New York entsendet. Sie soll über den Aufbau der Freiheitsstatue berichten, dem Geschenk der Franzosen an die Amerikaner.

Allerdings unter einem männlichen Pseudonym.

Dass der amerikanische Zeitungsverleger Joseph Pulitzer ihr einen Kollegen zur Seite stellt, irritiert Camille zunächst. Aber allmählich erobert Patrick O’Sullivan mit seinem irischen Charme ihr Herz. Als zwei Morde die Stadt erschüttern und die Spur des Mörders zum Bau der Freiheitsstatue führt, berichten Camille und Patrick als Verbündete gemeinsam darüber. Doch dabei gerät die schöne Französin selbst in Lebensgefahr …”
(Klappentext)

Jugendbücher

Witchborn

Nicholas Bowling: Witchborn
Erscheint am: 31. Mai 2018

Hardcover: €18,99
eBook: €12,99

“England 1577: Die Hexenjagd hält das Land in Atem und auch die 14-jährige Alyce wird zur Zielscheibe. Nur knapp kann sie den Jägern entkommen, die auch ihre Mutter ermordet haben. Seitdem ist Alyce auf der Flucht und versucht ihre magischen Kräfte zu verstehen und zu beherrschen. Und obwohl sie ihre Verfolger nicht abschütteln kann, kommt sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur: Sie soll zum Spielball einer königlichen Intrige zwischen Elizabeth I. und Maria Stuart werden. Und dabei trifft weiße Magie auf die dunkelste, die man sich vorstellen kann.”
(Klappentext)

Und wenn es kein Morgen gibt

Jennifer L. Armentrout: Und wenn es kein Morgen gibt
Erscheint am: 14. Mai 2018

Taschenbuch: €13,00
eBook: €9,99

“Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück?

Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen – gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian …”
(Klappentext)

Real Life Sucks

Allison Raskin & Gaby Dunn: Real Life Sucks – Außer uns sind alle bescheuert
Erscheint am: 23. Mai 2018

Taschenbuch: €12,00
eBook: €9,99

“Ava und Gen sind beste Freundinnen und so verschieden wie Tag und Nacht. Als sie an entgegengesetzten Enden des Landes anfangen zu studieren, trennen sie plötzlich tausende von Meilen. Über Kurznachrichten und Mails halten sie sich gegenseitig auf dem Laufenden: erste Liebe, wilde Partys, jede Menge social Awkwardness und ein überraschendes Coming-out … Beide Freundinnen fangen ein neues Leben an, jede kämpft mit ihren eigenen Dämonen.

Kann eine Freundschaft das überstehen?”

(Klappentext)

Es. Ist. Nicht. Fair.

Fox Benwell: Es. Ist. Nicht. Fair.
Erscheint am: 31. Mai 2018

Taschenbuch: €10,95

“Sora ist 17 und hat die Diagnose ALS. Er wird sterben. Bald. Konfrontiert mit dieser Wahrheit sucht er nach Selbstbestimmung und Würde. In Chats findet Sora einen geschützten Raum, wo er der sein kann, der er gerne wäre, ein ganz normaler Junge mit einer Zukunft, einem Leben. Hier findet er neue Freunde und traut sich auszusprechen, was er schon seit Wochen denkt: dass er den Zeitpunkt seines Todes selbst bestimmen möchte.”
(Klappentext)

Krimi UND Thriller

Neu im Mai 2018: Der letzte Gast

Sabine Kornbichler: Der letzte Gast
Erscheint am: 2. Mai 2018

Taschenbuch: €15,00
eBook: €12,99
Hörbuch (Download): €16,71

“München. Ein Tag wie jeder andere. Die Dogwalkerin Mia bringt Coco, den Pudel ihrer schwer kranken Kundin Berna, zurück. Die alte Dame erwartet sie bereits an der Tür, sie wirkt benommen und fahrig, behauptet, ihr Neffe sei zu Besuch, und schickt Mia mit der Bitte fort, in zwei Stunden noch einmal wiederzukommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf ihr Klingeln. Alarmiert dringt Mia in das Haus ein und findet dort Spuren einer heftigen Auseinandersetzung. Sie entdeckt Berna, die erdrosselt in ihrem Bett liegt. Von diesem Moment an ist sie für die Polizei eine wichtige Zeugin – und für den Täter eine ernst zu nehmende Gefahr.”
(Klappentext)

Neu im Mai 2018: Immer wenn du tötest

B.C. Schiller: Immer wenn du tötest
Erscheint am: 14. Mai 2018

Taschenbuch: €10,00
eBook: €3,99
Hörbuch (CD, gekürzt): €14,95

“In einem stillgelegten Schlachthaus findet die Berliner Polizei die Leichen von drei jungen Menschen, allesamt blond und blauäugig.

Ihre Körper sind bizarr in Szene gesetzt und enthalten fast keinen Tropfen Blut mehr.

Der Verdacht fällt auf Freya von Rittberg, eine exzentrische Künstlerin, die mit dem Blut ihrer Fans Gemälde malt und gefährliche Mut-Challenges veranstaltet. Ihre Vorfahren haben eine dunkle NS-Vergangenheit, die bis in die Gegenwart reicht, und deshalb scheint jemand in der Regierung eine schützende Hand über Freya zu halten. Das BKA sieht sich gezwungen, seine beste Undercover-Ermittlerin einzuschleusen: Targa Hendricks heuert bei Freya als Bodyguard an. Sie verspürt keine Angst und hat nichts zu verlieren – bis Freya die einzige Schwäche von Targa entdeckt …”
(Klappentext)

Liebesromane

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg

Julie Peters: Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
Erscheint am: 18. Mai 2018

Taschenbuch: €9,99
eBook: €7,99

“Eigentlich wollte Frieke nur kurz auf Spiekeroog bleiben. Doch dann will ihr Vater, dem sie seit Jahrzehnten erfolgreich aus dem Weg geht, plötzlich an ihrem Leben teilhaben. Der Forscher, den sie über eine seltene Vogelart interviewen soll, entpuppt sich als äußerst charmant, und in der Inselbuchhandlung erinnert sie sich an ihren längst vergessenen Lebenstraum: Menschen mit Büchern glücklich zu machen. “
(Klappentext)

Die Buchhandlung der Träume

Cristine Di Canio: Die Buchhandlung der Träume
Erscheint am: 21. Mai 2018

Taschenbuch: €15,00
eBook: €11,99

“Mit ihrer kleinen Buchhandlung am Stadtrand von Mailand hat sich Nina einen Traum erfüllt. Und seit sie eine besondere Idee hatte, ist ihr Laden zu einem beliebten Treffpunkt geworden: Jeder Kunde kann ein Buch, das für ihn eine große Bedeutung hat, dem zufällig nächsten Kunden schenken. Auch wenn das Buchgeschenk anonym ist, entstehen auf diese Weise Freundschaften, ja sogar Liebespaare finden sich. Nur Nina selbst ist einsam, wenn sie abends die Türen ihrer Buchhandlung schließt. Bis eines Tages ein junger Musiker in einer Matrosenjacke in ihren Laden kommt und Nina eine Kiste voller antiquarischer Bücher bringt…”
(Klappentext)

Hier findet ihr meine Auswahl der Neuerscheinungen der letzten Monate.

Loading Likes...

4 thoughts on “[ Quer durch den Genre-Garten ] Neues im Mai 2018

  1. Liebe Mikka,

    da hast du ja wirklich eine tolle Auswahl aufgelistet!
    Einige von den Büchern warten auch schon auf meiner Wunschliste, besonders gespannt bin ich auf “Das Mädchen, das in der Metro las” und “Witchborn”.

    Liebste Grüße <3 Jill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.