Gemeinsam Lesen

[ Gemeinsam Lesen ] 3. April 2018


#anzeige: : Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich eine Provision bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch keine Kosten.

Das Buch bei Amazon


Diese Aktion wird von den Schlunzen-Büchern geleitet und findet jeden Dienstag statt. Es gibt immer vier Fragen, wovon die ersten drei immer gleich bleiben und die vierte jedes Mal eine neue ist.

Hier sind also die Fragen dieser Woche: 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Sarah Bailey: Die Namen der Toten
(Ich bin bei ~69%, entspricht etwa bei Seite 320)

“Detective Richard Vega fühlt sich wie in einem schlechten Traum, als nahe der südenglischen Kleinstadt Tunbridge Wells die Leiche eines 15-Jährigen gefunden wird. Denn vor sechs Jahren stand er an derselben Stelle schon einmal über die Leiche eines Teenagers gebeugt, der auf dieselbe Weise getötet wurde. Hat Vega damals den Falschen verhaftet? Hat er erneut Schuld auf sich geladen? Denn dies wäre nicht der einzige Tod, der auf seinem Gewissen lastet … “
(Klappentext)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Deano hatte an da Gute in seinem großen Bruder geglaubt.”

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch gefällt mir an sich ziemlich gut! Die Handlung ist in meinen Augen nicht vorhersehbar, die ein oder andere Wendung hat mich wirklich überrascht… Allerdings ist  der Protagonist mal wieder so ein Ermittler, der im Alleingang loszieht, obwohl ihm das verboten wurde, und der damit wahrscheinlich den Fall löst und als der große Held dasteht. Mal abwarten.

Worauf könntest du eher verzichten, wenn du dich für immer entscheiden müsstest? 

  • Bücher
  • Smartphone / Internet
  • Fernseher 
  • Radio / Musik generell
  • Freunde
  • Familie

Oder anders gefragt: Was dürfte auf keinen Fall auf einer “einsamen Insel” oder nach einer Zombie-Apokalypse fehlen?

Auf Fernsehen und Smartphone könnte ich gut verzichten, ich schaue eh kaum Fernsehen und habe mir erst vor ein paar Monaten unter Protest das erste Smartphone meines Lebens angeschafft. (Ich will gar nicht immer und überall erreichbar sein!!) Auf das Internet zu verzichten, würde mir allerdings sehr, sehr schwer fallen. Sehr.

Bücher, Freunde und Familie geht natürlich gar nicht, no way. Darauf könnte ich auf keinen Fall verzichten!

Auf Musik zu verzichten, wäre ebenfalls echt hart für mich! Vor allem, da mein Mann und ich schon seit vielen Jahren zusammen auf Konzerte fahren und uns auch auf einem Konzert kennengelernt haben.

Follow Mikka liest das Leben on WordPress.com

Alles Liebe,
Loading Likes...

3 thoughts on “[ Gemeinsam Lesen ] 3. April 2018

    1. Huhu Frank,

      da muss ich mal schauen, woran es liegen könnte! Bei mir funktioniert es in Chrome, Edge und Firefox… Welchen Browser benutzt du, und bist du in WordPress eingeloggt?

      LG,
      Mikka

    2. Huhu nochmal Frank!

      Ok, eigentlich hatte ich am Plugin für den Like-Button vorher nichts geändert gehabt, aber JETZT habe ich versuchsweise was geändert und in die functions-php reingeschrieben… Guck doch bitte mal, ob es jetzt klappt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.