[ Rezension ] “Lied der Weite” von Kent Haruf

Kent Haruf: Lied der Weite
18. Februar 2018

In einer ländlich gelegenen Kleinstadt wird die schwangere Victoria von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Durch einen Akt der Hilfsbereitschaft verändert sich daraufhin das Leben von sieben verschiedenen Menschen – vor allem das der beiden alten Viehzüchter, die das Mädchen bei sich aufnehmen, obwohl sie ihr ganzes Leben lang alleine gelebt haben und sie diese neue Aufgabe in hilflose Panik versetzt.

Manga-Lesenacht bei Awkward Dangos

16. Februar 2018

Lena vom Blog Awkward Dangos veranstaltet regelmäßig Manga-Lesenächte, bei denen man aber auch andere Arten von Comics und Graphic Novels lesen kann. Dabei gibt es auch Fragen, die man im Laufe des Abends beantwortet, und natürlich sollte man zwischendurch auch mal bei den anderen Teilnehmern vorbei schauen.