Monatsrückblicke

[ Mein Jahr in Büchern ] Jahresrückblick 2017

Buchbloggen

Das Jahr in Zahlen:

43.033 Seiten
127 Bücher

Durchschnittliche Bewertung: 3,8 Sterne
Durchschnittliche Seiten pro Tag: ~ 118 Seiten

Gelesene Genres:

Bücher, die eine Mischung aus mehreren Genres darstellen, sind dementsprechend auch für mehrere Genres gezählt worden – ein historischer Krimi ist also zum Beispiel bei “Historisch” und “Krimi” eingeflossen.

Kürzestes Buch:


Eve Titus: Basil of Baker Street
112 Seiten

Längstes Buch: 


Carlos Ruiz Zafón: Das Labyrinth der Lichter
944 Seiten

Meine 12 Monatsfavoriten

 (Ein Klick auf das Cover bringt euch zu meiner Rezension zum jeweiligen Buch. Die Links führen zum Teil zu Beiträgen auf meinem Blogspot-Blog.)



Mein Jahreshighlight

“Menschenwerk” von Han Kang
    5 von 5 Sternen 

“Menschenwerk” ist ein wichtiges Buch, ein bewegendes Buch, ein erschütterndes Buch – aber ganz sicher kein leichtes Buch, das man halbherzig nebenher lesen kann.  In Romanform beschreibt es die Schicksale von Menschen, die auf verschiedenste Arten an den Aufständen in der südkoreanischen Stadt Gwangju im Jahr 1980 beteiligt waren, die in einem wahren Blutbad vom Militär niedergeschlagen worden. Nach all dieser Zeit gibt es ihnen eine Stimme: den Gefolterten, den Getöteten, den Angehörigen.Im Rahmen dieser Tragödie beleuchtet Han Kang alle Facetten der Menschlichkeit, von ihren grausamsten Abgründen bis hin zu ihren edelmütigsten Eigenschaften – eben Menschenwerk.
Meine Rezension

Loading Likes...

10 thoughts on “[ Mein Jahr in Büchern ] Jahresrückblick 2017

  1. Huhu Mikka,

    tolle Statistik. Mein lieber Mann, 127 Bücher sind schon eine große Hausnummer. Ich habe im letzten Jahr gerade mal 21 Bücher geschafft. Aber dieses Jahr will ich das wieder toppen. Und bisher läuft es auch ganz gut.

    Liebste Grüße
    Myna

    1. Huhu Myna,

      ich bin sogar am Überlegen, ob ich das dieses Jahr vielleicht ein wenig zurückfahre und dafür anderen Hobbys ein bisschen mehr Raum gebe. Aber mal sehen! Ich denke, 2018 wird auf jeden Fall das Jahr der Hörbücher werden, weil ich ein Jahresabo von Bookbeat gewonnen habe. 🙂

      Ich wünsche dir schon mal ein gutes Lesejahr!

      Danke für deinen Besuch,
      LG,
      Mikka

  2. Hallo Mikka,Respekt wie schön du deinen Jahresrückblick gestaltet hast. Und soooo viele Bücher…wow 👍👍 Viele kenne ich gar nicht, das wird wieder teuer für mich 😃👍 ganz liebe Grüße Marion

  3. Hallo 🙂
    Ein wirklich sehr schöner und gelungener Rückblick, der mich daran erinnert hat, die zwei Bücher, die ich von Carlos Ruiz Zafon besitze, endlich mal von meinem SuB zu befreien 😉

    Liebe Grüße,
    Smarty

Comments are closed.