Vernetzen

[ Challenge ] Ran an den SUB mit Ava

Eigentlich hatte ich ja gesagt, ich mache 2018 keine Challenges mehr – aber ich habe auch gesagt, ich lese 2018 jeden Monat mindestens drei Bücher von meinem SUB, und was liegt da näher als eine Challenge, bei der man jeden Monat mindestens drei Bücher von seinem SUB lesen soll?

Die Challenge: Suche jeden Monat 3 bis 8 Bücher deines SUBs aus und beachte die Monatsthemen. Teile deine Auswahl zwischen dem 20. und dem letzten Tag des Monats. Benutze den Hashtag #ranandenSuBmitAva.

Die genaueren Informationen findet ihr hier auf dem Blog von Ava Reed, und dort könnt ihr euch bis zum 10. Januar auch noch anmelden. Hier findet ihr die Monatsthemen und hier gibt es auch eine Facebook-Gruppe.

JANUAR: Vielfalt ist etwas Schönes!

Auf deinem SuB-Stapel für Januar müssen sich mindestens 3 Bücher aus verschiedenen dieser Genres befinden: Fantasy, Dystopie, Erotik, Young Adult (Jugendbuch), New Adult (junge Erwachsene), Krimi, Thriller!

Meine Auswahl für den Monat:

Fantasy: Rubor Seleno  ✓ (Abgebrochen)
Dystopische Fantasy: Die Stadt der verbotenen Träume  
Jugendbuch: Strikers Fall 
Thriller: Nach dem Schweigen 

FEBRUAR: Wer die Wahl hat …

… hat die Qual! Bei deinem SuB Stapel im Februar musst du dich entscheiden: Es müssen entweder NUR HARDCOVER sein oder (!) NUR TASCHENBÜCHER (broschierte Bücher). Falls du ein EBook-Fan bist, dürfen es auch NUR EBOOKS sein 😉 Für was entscheidest du dich? 🙂

Meine Auswahl für den Monat:

Ich entscheide mich für NUR e-Books:

Mario Giordano: Tante Poldi und der schöne Antonio  
Kent Haruf: Lied derWeite 
Mia Bruckmann: Anne, rette mich!  
Carol Rifka Brunt: Sag den Wölfen, ich bin zu Hause 

MÄRZ:  Schön, schöner, am schönsten! 

 Such die Bücher deines SuBs heraus mit dem allerschönsten Cover! Es geht wirklich nur ums Cover – nicht um den Inhalt oder den Klappentext, auch nicht um das Genre 😉 Seid ehrlich zu euch selbst. Also: ran an die schönsten Bücher eures SuB!

Meine Auswahl für den Monat:

Diese Mal mache ich die Bilder etwas größer als sonst, damit man die Cover auch gut sieht!

Claire North: Die vielen Leben des Harry August 
Haruki Murakami: Die Pilgerjare des Farblosen Herr Tazaki ✓ (halb)
Val Emmich: Die Unvergesslichen

April: Mehr Möglichkeiten, mehr Spaß!

Setz deine Challenge selbst zusammen und entscheide dich!

1) Hardcover oder Taschenbuch oder Ebook
2) dicke (450+ Seiten) oder dünne Bücher (449- Seiten)
3) Genre: nur Fantasy (egal, welche Kategorie), nur Dystopienur realistische Büchernur Krimi/Horror/Thriller

Meine Auswahl für den Monat:

Hannah Kent: The Good People (dtsch. Wo drei Flüsse sich kreuzen)
Simone Veenstra: Sind dann mal weg
Barabara Constantine: Und dann kam Paulette

Follow Mikka liest das Leben on WordPress.com

Alles Liebe,
Loading Likes...