Rezensionen nach Autorennamen sortiert

Rezensionen von 2012 bis 2017 findet ihr auf meinem alten Blog auf Blogspot

Cecelia Ahern:
Große Liebe hoch drei(4 ★)

Fredrik Backman:
Kleine Stadt der großen Träume (5 ★)

Johanna Basford:
Ivy und der magische Schmetterling (5 ★)

Carine Bernard:
App to Date von Carine Bernard (3,5 ★)

Stella Bettermann:
Griechischer Abschied (Band #1) (2 ★)

Mia Bruckmann:
Anne, rette mich! (3 ★)

Laura Dave:
Hello Sunshine (4,5 ★)

Luke Delaney:
Mein bist du (4 ★)

Rainer Doh:
Goldkap (4 ★)

Emma Donoghue:
Das Wunder (4 ★)

Christine Drews:
Nach dem Schweigen (4 ★)

Fikry El Azzouzi:
Sie allein (2,5 ★)

Thomas Elbel:
Der Todesmeister (2,5 ★)

Astrid Fritz:
Die Räuberbraut (4 ★)

Mario Giordano:
Tante Poldi und der schöne Antonio von Mario Giordano (4 ★)

Kent Haruf:
Lied der Weite  (5 ★)

Roxann Hill:
Dunkel Land (4 ★)

Emmi Itäranta:
Die Stadt der verbotenen Träume  (5 ★)

Marc-Uwe Kling:
QualityLand (4,5 ★)

Martin Krüger:
Der Engel des Todes (3,5 ★)

Maren Kruth:
Geheimnisvolle Bäume: Das magische Ausmalbuch (3,5 ★)
Winterzauber: Postkartenbuch  (5 ★)

Pierre Lemaitre:
Drei Tage und ein Leben (3,5 ★)

Susanne Leuders:
Strikers Fall (4,5 ★)

Stephan Ludwig:
Zorn – Wo kein Licht (3,5 ★)

Kieran McLeod:
Die Elementarsturm-Chroniken: Die Kinder des Windes (3,5 ★)

Robert Menasse:
Die Hauptstadt (4 ★)

Håkan Nesser:
Der Fall Kallmann (5 ★)

Lea-Lina Oppermann:
Was wir dachen, was wir taten (3 ★)

Anna Seidl:
Es wird keine Helden geben (4,5 ★)

Lorenz Stassen:
Angstmörder (3,5 ★)

Kara Thomas:
Dunkelschwester (4,5 ★)

Eva Völler:
Auf ewig dein (3 ★)

Sarah Waters:
Solange du lügst / Fingersmith (4,5 ★)


Follow Mikka liest das Leben on WordPress.com